Kuratiekirche St. Rupertus
Stephanskirchen

Dir Kirchengründung ist eng verbunden mit den beiden Gebäuden des Maierhofes und des Mesnerhauses. Der Maierhof wird im Verzeichnis der Chiemgauer Zehenthöfe, datiert 1120 unter Stephanskirchen, erstmals erwähnt. Der Kirchenbau selbst erscheint zum ersten Mal 1360 urkundlich. Die heutige mittelgroße Kirche wurde im neugotischen Baustil 1897 errichtet. Während des 2. Weltkrieges größtenteils zerstört und wiedererrichtet.

Messzeiten
SO 8:30 Uhr

Anschrift
Wasserburger Str. 4 | 83093 Bad Endorf
T (08053) 524

Kuratiekirche St. Rupertus

Galerie

Gemeindeleben

Erntedank 2018 (Stephanskirchen)

Am Sonntag, den 30. September wurde das Erntedankfest mit Aktion Minibrot in Verbindung mit unserem Patrozinium (St. Rupertus), Kaplan Leitenbacher zelebrierte die Messe, der Kirchenchor unter Leitung von Judith Trifellner umrahmte diese musikalisch.
Fotos: Frau Anneliese Rotter