Ab kommendem Wochenende feiern wir wieder gemeinsame Gottesdienste in der Pfarrkirche. Diese können aufgrund der derzeitigen Situation nur unter folgenden Vorgaben stattfinden. (Diözese München, Gesundheitsamt und allgemeine Regelungen)

  • Die Mitfeiernden sitzen an den markierten Plätzen (Bad Endorf: 72 Plätze / Stephanskirchen: 40 Plätze;   2 m Abstand – eine Bankreihe bleibt immer frei)
  • Familien und Paare zählen nicht als Einzelpersonen, sondern dafür gelten andere Regeln (dadurch erhöht sich die Zahl der möglichen Mitfeiernden)
  • Die Gottesdienstbesucher tragen einen Mundschutz
  • Desinfektionsmittel stehen am Eingang zur Verfügung
  • Die Empore in Bad Endorf  ist geöffnet
  • Gemeinsamer Gesang ist noch nicht möglich
  • Ordner und Ordnerinnen helfen die Plätze zu finden und stehen für Fragen zur Verfügung
  • Für den Sonntagsgottesdienst am 10. Mai (10 Uhr – Wortgottesfeier, ohne Kommunionausteilung) ist versuchsweise eine Voranmeldung im Pfarrbüro möglich (täglich von 9 – 11 Uhr unter 40870)
  • Eucharistiefeier in Stephanskirchen um 8.30 Uhr ist keine Anmeldung möglich
  • Rosenkranz, Maiandacht und Werktagsgottesdienste finden unter den gleichen Vorgaben statt, aber ohne Anmeldung
  • Unter diesen Vorgaben ist es möglich, dass nicht alle Platz finden; dies schmerzt uns, doch können wir keine Ausnahmen machen
  • Weitere Infos über Tageszeitung, Homepage und Pfarrbüro möglich

Wir freuen uns dennoch, gemeinsam zu feiern und zu betten und hoffen auf baldige, weitere Lockerungen!

Gottes Segen begleite und behüte uns,

Ihre Ursula Stacheder, Gemeindeleitung