Angebote der Ökumene

Lebendigen Adventskalender 2019

Lebendigen Adventskalender 2019

Auch dieses Jahr wollen wir uns wieder mit dem Lebendigen Adventskalender auf den Weg durch den Advent machen. Der katholische Pfarrgemeinderat und der evangelische Kirchenvorstand laden alle Endorfer, jung und alt, Ehepaare, Familien und Alleinlebende, ein, sich zu
begegnen.
Jeden Abend vom 1. Advent (1. Dezember) bis 23. Dezember soll von 17.00 bis 17.30 Uhr ein Fenster an einem Haus in unserer Gemeinde festlich beleuchtet werden. Menschen treffen sich dann davor um zu singen, zu
reden, sich zu freuen, um sich auf Weihnachten einzustimmen. Ein Weg des Friedens durch unsere Gemeinde auf Weihnachten hin.
Im Ortsbereich und in den Außenbereichen gibt es sicher wieder viele Menschen, die bereit sind, in den Tagen der Adventszeit ein Fenster adventlich zu schmücken und zu beleuchten und sich so mit ihrem Fenster einzubringen in unseren Adventskalender.

Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen

Info-Abend am 04. Oktober 2019 im Pfarrzentrum Prien a. Chiemsee

Wir gründen eine lokale ACK – Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen!

Wir freuen uns, dass wir nach vielen Jahren und Jahrzehnten intensiver Ökumene nun einen wichtigen weiteren Schritt gehen:

Wir gründen eine lokale ACK!

Wir, das sind:
die römisch-katholischen Pfarrgemeinden der beiden Pfarrverbände Bad Endorf und Westl. Chiemseeufer, die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden Bad Endorf, Aschau-Bernau und Prien und die neuapostolische Kirchengemeinde Prien.

Wenn Sie sich fragen, was denn eine ACK ist und was das bringt… oder wenn Sie sich denken, „Mensch, super, es geht was weiter in der Ökumene…!“, dann sind Sie herzlich eingeladen zum Info-Abend mit Apostel Wolfgang Zenker (Neuapostolische Kirche) und Dr. Elisabeth Dieckmann (ehem. Geschäftsführerin der ACK in Deutschland) am 04. Oktober 2019 um 19 Uhr im Pfarrzentrum Prien a. Chiemsee (Alte Rathausstr. 1a).

Und schon jetzt laden wir ein zur Gründung der lokalen ACK am Chiemsee im Rahmen der Weltgebetswoche für die Einheit der Christen bei einem Ökumenischen Gottesdienst am Sonntag, 26. Januar 2020 voraussichtlich in Bad Endorf.

Für die Ökumene: Klaus Hofstetter, Karl-Friedrich Wackerbarth, Andreas Sargant.